Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Startseite Anffas Onlus Massa Carrara AUTO-Projekt, Training für neue Möglichkeiten bezüglich autistischen Spektrum-Störungen
Um weiter zu gehen
Anffas Onlus Massa Carrara
  • Via Piave, 7 bis 54033 Carrara (MS) Italien
  • (+39) 0585 84 14 44
  • info@nullanffasms.it
  • Chiara Canali
  • chiaracanali@nullanffasms.it
  • Anffas onlus Massa Carrara


AUTO-Projekt, Training für neue Möglichkeiten bezüglich autistischen Spektrum-Störungen

  • Gesundheit : Autismus
  • Allgemeine Informationen : Andere
  • Europa : Italien
  • Quelle

From Chiara Canali the 02.04.2014

Autistische Erwachsene Training für neue Möglichkeiten (European Project)

www.autistictraining.EU

Laut der Europäischen Behinderung Strategie 2010-2020, haben etwa 80 Millionen Menschen leben in der EU eine leichte bis schwere Behinderung. Die Hindernisse, denen, die Sie gegenüberstehen wie Zugang zu einer Schule oder Arbeitsplatz, die lassen Sie sie anfällig für soziale Ausgrenzung. Geringer Beschäftigung und Bildung bedeutet, dass die Armutsquote für Menschen mit Behinderungen 70 % höher als im Durchschnitt (vgl. mit UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen-CRPD).

Derzeit gibt es rund 3,3 Millionen Menschen in der Europäischen Union, die Autismus haben, noch in den meisten europäischen Ländern gibt es nicht genügend Grundversorgung für ihre Bedürfnisse zu befriedigen und Koordinierung der Leistungen auf nationaler Ebene ist oft schlecht.

Nach den Erfahrungen der Partner und mehrere Forschungsberichte liegt das Problem mit Bezug zu autistische Menschen in Bezug auf den Zugang und Aufenthalt auf dem Arbeitsmarkt in ihre Verhaltensmuster.

AUTO will drei wichtigsten Herausforderungen:

die Notwendigkeit der speziellen Methoden der Berufsberatung, speziell für autistische Menschen arrangiert;
der Mangel an weich und transversale Kompetenzen Notdurft zu bleiben auf dem Arbeitsmarkt (Selbstvertrauen, Bewusstsein, arbeiten im Team, Kommunikationsfähigkeit, etc.);
die Notwendigkeit, eine Brücke zwischen der Rehabilitation-Weg und der Zugang/Aufenthalt in den Arbeitsmarkt zu schaffen.

Das Projekt richtet sich an Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASD), Erwachsene / junge Erwachsene im Übergang vom Ende der Hauptschule (oder Sonderschulen), zur Förderung der sozio-Labor-Einfügung und Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit zu arbeiten. Ziel ist es, durch die Umsetzung ihrer Fähigkeiten im Bereich der exekutiven Funktionen (Fähigkeit, initiieren, Arbeitsgedächtnis, Kapazitätsplanung, Überwachung der Aufgabe, Organisation des Materials) und im Verhalten erreicht werden (Fähigkeit, emotionale Kontrolle, Aufmerksamkeit Kapazität (Span), Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, selbst).

Das Projekt soll auch identifizieren, Strategien und Wege zur sozialen und arbeiten mit einem strukturierten Netzwerk auf lokaler Ebene entwickelt, zu testen und verbessern die wirklichen Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen in Bezug auf Fähigkeiten, lernen, Reife, emotionale / relationale. Zu diesem Zweck wird es notwendig sein auch die Umsetzung eines integrierten Netzes, bestehend aus mehreren öffentlichen und privaten Non-Profit-Organisationen um die Einfügung in unterschiedlichen Arbeitsumgebungen zu erleichtern.

Das übergeordnete Ziel ist, einen integrierten Ansatz, basierend auf drei Hauptphasen zu entwickeln:

Organisation von Pre Schulungen (nach dem letzten Jahr der Sekundarschule), entworfen, um individuelle Verhaltensmuster zu analysieren, um einen benutzerdefinierten Pfad Leitlinien definieren;
Organisation von Ausbildungsgängen, die schwerpunktmäßig Softskills und Kreuz durch innovative Methoden und Erfolg Fälle aus der Partner-Erfahrungen, wie die Berg-Therapie.
Organisation von Schulungen bei der Arbeit, in der Studenten haben die Möglichkeit, nach und nach in den Arbeitskontext eingebunden werden.

Für die spezifischen Ziele AUTO ist absolut innovativ ' steht vier zentralen Herausforderungen gegenüber:

Die Realisierung von Methoden der Berufsberatung gewidmet und speziell für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen
Die Entwicklung der erforderlichen Fähigkeiten zu den Einzelpersonen mit ASD, auf dem Arbeitsmarkt (Selbstwertgefühl, Bewusstsein, Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit, etc..) zu bleiben.
Die Schaffung einer Brücke zwischen der Rehabilitation und der Zugang / Aufenthalt auf dem Arbeitsmarkt
Das Tor-Gold, das AUTO zur Verbesserung der Lebensqualität (QoL) (vgl. World Health Organisation-The First International Conference on Health Promotion, 21. November 1986) von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen ist. Daher wird die Bewertung der QoL durch bestimmte Instrumente als ein Indikator vorherrschenden, nachhaltigen und zur Messung der Wirksamkeit der Pfade verwendet werden.

Das letzte Ziel ist die Konzeption und organisieren eine berufsbegleitende Weiterbildung für die Mitarbeiter mit autistischen Erwachsenen: Ausbilder, Lehrer, Berater, Psychologen. Der Kurs dauert 2 Wochen und wird in Italien-es wird in Modulen, artikuliert werden Lernergebnisse, entsprechend das ECVET-System organisiert werden. Es wird entworfen, um auf die Zielgruppen der Fähigkeiten und Kompetenzen (Inhalte und Methoden) mit Bezug auf die Ausbildung von Erwachsenen über Bewusstsein und Selbstbewusstsein zu übertragen. Der Kurs wird als eine berufsbegleitende Weiterbildung für Mitarbeiter in der zugehörigen Grundtvig-Datenbank registriert werden.

Methodik der Umsetzung der intervention

AUTO wird über die folgenden wichtigen Aktivitäten durchgeführt:

Forschung und den Austausch der besten Praktiken vor Bildung / berufliche Ausbildung;
Gemeinsame Entwicklung eines innovativen Ansatzes in einem integrierten lernen;
Innovative Lernwerkzeuge auf die Zielgruppe zu überprüfen;
Verbreitung der Ergebnisse und Empfehlungen;
Organisation von einer Ausbildungsstätte für die Mitarbeiter.

Die Methodik wird sein, diese "berufliche Situation" erlauben das um Wachstum in den emotionalen Inhalt in ihrer Beziehung mit sich selbst und anderen zu priorisieren. Die "Aktion richtet sich in erster Linie an"lernen, zu arbeiten"anstatt auf eine echte Ausbildung.

Das Projekt bietet eine interaktive Methode wo Alternativen spiegelt mit Schülern auf soziale Kompetenz und Selbstbewusstsein arbeiten.

Ein paar Worte über AUTO
www.autistictraining.EU/? Page_id = 14


Einführung von AUTO-Partner

ANFFAS Massa Carrara (Italien)
www.autistictraining.EU/? Page_id = 38

Sterben Sie Querkdenker (Österreich)
www.autistictraining.EU/? Page_id = 42

Blijdorp Rumänien Association (Rumänien)
www.autistictraining.EU/? Page_id = 44

VšĮ Educkaciniai Projektai (Litauen)
www.autistictraining.EU/? Page_id = 46

Der National Autistic Society (UK)
www.autistictraining.EU/? Page_id = 48

Herkunftssprache: Englisch
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt. Kommentare werden moderiert.

Frage: 4 + 4 = ?
Ergebnis: