Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Startseite Galaxy-Netzwerk Ein Netzwerk zur Förderung der sozialen Integration von Menschen mit geistiger Behinderung: Netzwerk-Galaxie, Frankreich
Um weiter zu gehen
Galaxy-Netzwerk
  • Maison des associations, Boite MM5, 2 rue de Corroyeurs 21068 Dijon cedex Frankreich
  • 06 43 27 40 41
  • contact@nullreseau-galaxie.fr
  • Evelyne Cercley
  • evelyne.cercley@nullorange.fr


Ein Netzwerk zur Förderung der sozialen Integration von Menschen mit geistiger Behinderung: Netzwerk-Galaxie, Frankreich

  • Labour : Berufs-Integration
  • Europa : Frankreich
  • Erfahrungskarte

From Evelyne Cercley the 13.09.2011

Das Galaxy-Netzwerk ist ein Kollektiv, bestehend aus dreißig Strukturen, alle beabsichtigten, zur Förderung der Integration von Menschen mit geistiger Behinderung.
Rahmen
Das Galaxy-Netzwerk ist ein Kollektiv, bestehend aus dreißig Strukturen, alle beabsichtigten, zur Förderung der sozialen Integration von Menschen mit geistiger Behinderung. In den 2000er Jahren reflektiert diese verschiedenen Strukturen zusammen in dieser Frage der Integration, was im Jahr 2004 zur Gründung eines Vereins.

Strukturen, aus denen die Galaxy Netzwerk vorhanden- eine gewisse Vielfalt in Herkunft, Größe, organisatorische...In der Tat möglicherweise Sektor soziale, medizinische, Sanitär, aber auch einfügen oder Schulungen. Jedoch teilen sie die gleichen Werte.

Das Netzwerk arbeitet mit anderen Partnern, die sich verpflichtet, um die Besonderheit des psychischen Handicaps zu verteidigen, wie die UNAFAM, AGAPSY, Föderation Navy Cross, Faden rot 35, REHPI... durch gegenseitige Unterstützung, Meetings oder sogar kommunikationsbezogene Aktionen-Aktivist.

Zweck
Partnerschaften bestehen immer aus Projekten. Finden Sie jedes Mal diese wird von pooling professionelle Praktiken und die Umsetzung von innovativen Maßnahmen zur Verbesserung der Unterstützung für Menschen mit geistiger Behinderung in ihre Wege zur Integration.

Das Galaxy-Netzwerk unterstützt seine Intervention in einer Logik der Netzwerk wirksam sein und seine Ziele erreichen. Strukturen, die Mitglied der Galaxie verpflichten sich der Beitrittsprozess, entsprechend im Netzwerk, Projekte mit dem Ziel des Teilens und der Anreicherung.

Die psychische Behinderung bleibt bis heute eine sehr spezielle Pathologie, mit dem die Profis haben viele Probleme der Bewertung. Z. B. Beurteilung der MDPH echte Schwierigkeiten in diesem Bereich und Galaxy wird dafür konsequent angewendet.


Die Umsetzung

Das Galaxy-Netzwerk kommt in 4 Achsen: eine Studie-Forschung-Achse, Achse technische Unterstützung und Schulung, ein Netzwerk und eine Kommunikation-Achse.

> In der Studie-Forschung Priorität, Galaxy konnte eine Symposium zum Thema der Bewertung der psychischen Behinderungzu implementieren. Dieses Ereignis bot die Möglichkeit, eine Arbeit zu machen, die von der CNSA finanziert wurde. Es war zur Bewältigung der Probleme, die zuvor erwähnten: Konfigurieren von einem Team in der Lage, die psychische Behinderung zu bewerten? Wie kann man eine Ethik entwickeln? Welche Instrumente verwenden?

Finanzierungsvereinbarungen sind immer noch das Hauptproblem dieser Art von innovativen Maßnahmen, da Sammler Schwierigkeiten bei der Suche nach Mitteln für die Klage an sich erleben können.

Galaxy setzt also implementiert, durch ihre Achse Studie-Forschung, Studien "Aktionen." Sie müssen neue Formeln, neue Features und eine gewisse Kontinuität testen.

Zur Zeit das Galaxy-Netzwerk eine neue Studie der Entwurf auf entwickelt die ' Zentren Ressourcen Behinderung psychic"(CReHPsy). Es ist in diesem Fall zur Verbesserung der Koordinierung auf dem Gebiet zwischen spezialisierten Akteuren, sondern auch den Verlauf der Benutzer von einem Ort zum anderen zu erleichtern.

Diese Aktion-Studie soll zeigen, dass Unterstützung, die von der Person mit geistiger Behinderung ist nicht geeignet. So kommt es auf gebrochenen Weise durch verschiedene Phasen. So kann während der Phase der musikalischen Begleitung Beschäftigung, die nur ein paar Wochen dauern wird, die Person Gesprächspartner immer wieder ändern. Es wird jedoch anerkannt, dass die psychische Erkrankung die Person in einer Situation Stellen des Leidens, oft durch einen Verlust der Marken, die ist, multipliziert mit der Fragmentierung der Wege zur Integration. Das Konzept der Center-Ressourcen werden daher bemüht sich um eine bessere Artikulation zwischen den Interventionen der verschiedenen Akteure zu erhalten und um sicherzustellen, dass die Verbindung zwischen Akteuren und Nutzern, sondern auch von den Akteuren selbst konsequent beibehalten werden.


> Unter der Achse technischen Support und Schulung, Galaxy bietet eine solche vorherige Diagnose auf eine neue Siedlung auf einem Territorium. Es kann auch Frage des technischen Supports von einen neuen Dienst bereitstellen oder Dienste in einer Institution zu reorganisieren. Es ist irgendwie eine Beratungs-Aktivität.

Hinsichtlich Ausbildungliefert Galaxy Training direkt an ihre Mitglieder oder im Freien. Das Netzwerk kann auch als sein Agent auf seiner Mitglieder verlassen: delegiert an seine Mitglieder ihre Rolle als Trainer.

Gelieferten Kurse können zu Behinderungen und psychischen Leiden, deren Auswirkungen auf die Aufnahme konzentrieren...Basismodule sind Teams, Profis gewidmet, die jeden Tag mit dieser speziellen Zielgruppe zu helfen, besser zu verwalten, ihre gegenseitigen Beziehungen konfrontiert sind. Formationen können auch zur Begleitung von Personen mit geistiger Behinderung ausgegeben werden.


Die Mittel

Mensch, das Netzwerk betreibt viele durch ehrenamtliches Engagement, durch zwei Wochen der Regisseure, die einen erheblichen Teil ihrer Zeit zu widmen. Das Netzwerk profitiert auch von einem Besuch Mission und Entwicklung.

Finanziell, Galaxy machte sein Wirtschaftsmodell auf Subventionen (Studien- und Arbeit), Stipendien von Stiftungen oder sogar Vorteile (unterstützt Techniken und Training). In ähnlicher Weise studieren Aktion, die von der CNSA Resource Centres in den ersten 7 Monaten finanziert werden und das Netzwerk versucht, zum jetzigen Zeitpunkt, Mittel aus der Stiftung-de-France um das Konzept zu verewigen. Mitglieder zahlen einen Jahresbeitrag, von dem die Menge ein wenig jedes Jahr ändert. Galaxy installiert auch Ordner gewährt bestimmte Stiftungen finanziert werden.


Bewertung des Geräts
Die Hauptschwierigkeit mit Blick auf das Netzwerk schätzt die psychische Behinderung und die Bekämpfung der Stigmatisierung. Halten Sie bei der Beschäftigung eine Person mit Behinderungen Hellseher, ist auch wenn es ein starker Wunsch zu Hause seitens des Unternehmens nie einfach. Im Gegensatz zu körperlicher Behinderung, wofür es ist ziemlich egal, ergonomisches Design, Menschen mit psychischen Störungen müssen basiert vor allem auf menschliche Begleitung. Es ist ein offensichtlicher Mangel an Finanzierung auf dieser Ebene.

Es ist schwierig, in die Welt der Arbeit, sondern auch in der politischen Mitte, gehört zu werden wo es ist immer noch schwierig, zu unterscheiden, Unterstützung von der psychischen Behinderung und der d & Eacute
geistiger Behinderung. Die Verwirrung zwischen diesen beiden Arten der Behinderung ist aktuell. Das Recht des 11. Februar 2005 erkennt sicherlich ein Recht auf Entschädigung für Behinderung Hellseher, aber es ist klar, dass es noch viel zu tun.

Darüber hinaus ist die Bewertung, die wir vorher erwähnten atemberaubenden Vielzahl von Profis, die gehen verloren und weiß nicht, wie das erfassen, damit Geräte in diesem Bereich erstellt werden müssen. Wenn Fähigkeiten vorhanden sind, müssen noch zu erkennen, senden, so dass erhebliche Finanzmittel bereitgestellt werden.
Herkunftssprache: Französisch
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt. Kommentare werden moderiert.

Frage: 10 + 4 = ?
Ergebnis: