Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Startseite FREUNDE DER WORKSHOP Pferde und Männer, Bougligny, Frankreich
Um weiter zu gehen
FREUNDE DER WORKSHOP
  • 17 rue de l'Egalité 92290 CHATENAY-MALABRY Frankreich
  • 01 46 29 59 00
  • contact@nullamisdelatelier.org
  • marichal
  • foyer.bougligny@nulllesamisdelatelier.org
  • Foyer de Bougligny


Pferde und Männer, Bougligny, Frankreich

  • Gesellschaftlichen Lebens : Persönliche und emotionale Leben
  • Europa : Frankreich
  • Erfahrungskarte

From marichal the 06.08.2010

Im Rahmen der Schaffung des Arbeits Hause Bougligny im Jahr 1999, zentriert eine Aktivität rund um die Tiere geschaffen wurde.

 

 

 

Im Rahmen der Schaffung des Arbeits Hause Bougligny im Jahr 1999 hat eine Aktivität rund um Tier zentriert natürlich bis in den alten Gebäuden. Nach einem verhaltenen Start, nämlich den Empfang von Hühnern und Kaninchen, wandten wir uns an die Heimat der Pferde.

 

Nach fünf Jahren des Betriebs und vor dem Enthusiasmus unserer Mitarbeiter beschäftigen sich mit Pferden, schien es interessant, unser Know-how zu entwickeln und wollen es auf eine ganze Bevölkerung vorschlagen.

 

Die alten Gebäude des Home of Bougligny eignen sich sehr gut für die Entwicklung eines Reit-und externen Zielgruppen. Derzeit können vier Felder ein Pferd reibungslos, einen Esel und zwei Ponys für die Doppel-Reiten-Host. Das Ganze ist von einem Feld umgeben 6,5 ha zur Sicherung der Praxis und mit Vertrauen zu arbeiten.

 

Die Originalität dieses Projektes ist die Tatsache, dass die Bewohner des Foyer Bougligny haben eine wichtige Rolle zu spielen. In der Tat, sie sind an der Grenze der Aktivitäten als "berufliche" und einen richtigen Job in Strukturen Typen CAT. Diese Aktivität ermöglicht den für sie das Konzept der Tarifordnung zu entwickeln, zu arbeiten, um in einer gegebenen Zeit geben ... Sie haben die Status des "Assistant Instructor" und muss die Sicherheit der Fahrer und die Pflege von Pferden und natürlich Hilfe bei der Vorbereitung Sitzungen.

 

Nach dem ersten Betriebsjahr wurden drei Pflegeheimen die Praxis des Reitens in unserem Hause übernommen. Sie haben mehrere Slots auf wöchentlicher Basis. Andere Institutionen kommen auf Zeit für die Teams. Einige Städte und Organisationen, die wir versuchen, eine Performance in Ad-hoc-Team von kulturellen Veranstaltungen zu erreichen. Wir arbeiten an der Sozialisierung und dann die verbleibenden Hindernisse fallen auf Behinderung.

 

Mit diesen medizinischen und sozialen Einrichtungen, nehmen wir uns die Zeit der Beobachtung, dann machen wir ein Team ein Bewertungsraster für jeden einzelnen Teilnehmer auf seinem Niveau und seinen Problemen basieren. Diese Einschätzung beruht auf vier wichtigen Bereichen: Autonomy, Motorik, Sozialisation, Kommunikation.

 

Das Ziel ist nicht, um sie zu machen, sondern erfahrene Reiter erlauben Bewusstsein von sich selbst für ein besseres Leben mit seiner Umgebung.

 

Für Interessenten haben wir dieses Formular verknüpft, das Originaldokument des Projektes haben wir an den Generalrat von Seine et Marne für ein Stipendium vorgeschlagen.

 

 

Das Interesse in der Öffentlichkeit begrüßen

 

Die Vorteile einer solchen Tätigkeit sind bekannt. So wird dieses Projekt:

 

-Die Benutzer können individuelle Betreuung und die auf seine Probleme (psychische, physische, psychosoziale haben ...).

-Die Benutzer können eine originelle Art, soziale Fähigkeiten zu entwickeln.

-Die Benutzer können bewertet und anerkannt werden (durch die Teilnahme an Reitturnieren, wird das Pferd eine soziale Vermittler ...).

-Möglichkeit für professionelle medizinische und gesellschaftliche Nutzung dieses Mediums als eine echte Unterstützung arbeiten zu strukturieren, um das Leben dieser Menschen zu verbessern und finden eine geeignete Struktur für den Empfang des Publikums.

 

 

1 - Ziele und Mittel

 

Öffentliche willkommen

 

In Bezug auf die Öffentlichkeit:

Das Reit-Aktivität ist für Menschen mit geistiger Behinderung und / oder sozialen gesetzt, in den ersten Platz. Mittelfristig wäre es möglich, den Service und den Support von Beeinträchtigungen der Mobilität vorstellen, wohl wissend, dass es wirklich spezifisch für die entsprechende Ausrüstung zu erwerben ist.

Mit dieser Maßnahme sollen zunächst die Möglichkeiten für die Zulassung zum stellen Sport und Leidenschaft, während mit einem Träger angepasst sein Problem. Es zielt darauf ab, andere Fachleute in der medizinisch-sozialen und dem Pferd umgehen und Dienste der Behinderten.

 

Mittel

 

Ein finanzieller Beitrag wird auf die betroffenen Organe auf, in die Pflege von Pferden und Ausrüstung unterstützen angefordert werden.

Der Schwerpunkt der Bougligny bietet eine Reitlehrerin Absolvent der Staat zum Reiten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen und sonstigen Bediensteten müssen, um eine angemessene Sorgfalt und Qualität zu intervenieren ( Therapeuten, Heilpädagogen ...).

Ein Vertrag kommt zwischen dem Träger und dem Träger Bougligny zu definieren und zu organisieren, die Praxis dieser betreffenden Tätigkeit und den Bedingungen der Zeitpläne und Bildungseinrichtungen festgesetzt werden.

 

 

Organisation und Rolle der Mitarbeiter

 

Die Person, die den Pferdesport läuft (Reitlehrer graduate of State) hat das ausschließliche Recht, die Einrichtung und Durchführung von Meetings zu organisieren. Die Person, die Referenz, um die organisierte die Veranstaltung.

"Assistenten überwacht" von einigen Bewohnern des Home Monitor dargestellt unterstützen das Pferd in der Arbeit (Pflege der Pferde, Einrichtungen, Geräten, Bodenhilfen für Ponys während der Sitzungen). Die Bezeichnung der Assistent Instruktoren ist ein Status von Grund auf neu erstellt, um die Stellung und Funktion unterschiedlich von einigen betroffenen Anwohner besetzt zu legitimieren.

Die psychomotorische könnten eingreifen, wenn nötig, um den Job rund um die Person zu vervollständigen.

Die Betreuer dieser zugelassen werden, wird eine wichtige Rolle spielen in der Verwaltung von Eigenkapital. Sie wird die Verbindung zwischen den zuständigen Geschäfts-und der Heimathochschule der Person.

 

Allgemeine und individuelle Follow-up-Bildungs-

 

Meetings vor der Öffentlichkeit wird unter Fachleuten und Vorgesetzten, die für die Tätigkeit auf einen kohärenten Ansatz für das Projekt einer jeden Person erhalten zu entwickeln willkommen.

Rubriken werden entwickelt und regelmäßig aktualisiert.

Meetings mit pädagogischen Teams kann als pädagogische Prozesse zu verbessern.

 

Conduct einer solchen Sitzung Pony

 

- Group Home / Kontakt / Zeit der Begegnung.

- Pflege des Tieres und die Zuteilung der Ponys / Learning Gesten / Beziehung zu dem Tier.

- Unterstützung der Pony in den Round Pen / Einsatz verschiedener Geräte / body Sitzung.

- Zurück zu stabilen / Verbalisierung was / Review und Synthese mit Vorgesetzten und Bewohner / Lagereinrichtungen erlebt.

- Review mit Lehrern Assistenten / Understanding Anweisungen / Verteilung der Aufgaben für die Pflege von Pferden und Ausrüstung.

 

Verlauf einer Session-Typ Kupplung

 

- Pflege durch Hilfskräfte Monitore / Material Vorbereitung / Füllen der Stute.

- Group Home / Kontakt / Zeit der Begegnung / Anweisungen.

- Lernen Sie, mit den Zielen für die Aufgenommenen befragen.

- Spaziergänge und Wanderungen / Discovery Landschaften / Begegnung mit Menschen vor Ort.

- Back / Support für die Stute und Ausrüstung von den Assistenten überwacht.

Synthesis and balances mit Menschen und Vorgesetzten.

 

 

 

2 -        Verantwortlich für die Umsetzung des Projekts

 

Der Verantwortliche für die Umsetzung dieses Projektes Aktivität wurde der Director of Occupational Heimat Bougligny, Agnes ROUMA gelang àlaquelle in 2011 Christine Gautier-Gaisnon. Hervé MARICHAL, Erzieher und Ausbilder Pferdesport Mitarbeiter des Arbeitsschutzgesetzes Hause Bougligny ist der Initiator des Projekts und den Verantwortlichen für die ordnungsgemäße Durchführung dieser Tätigkeit und ihre Entwicklung.


 

Translation Project
Herkunftssprache: Französisch
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt. Kommentare werden moderiert.

Frage: 10 + 4 = ?
Ergebnis: