Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Startseite Al Younbouh Die spezifischen Bedürfnisse eines jeden Jugendlichen, eine Herausforderung für das Zentrum Alyounbouh, Libanon
Um weiter zu gehen
Al Younbouh
  • Haret Sakher - ancienne rue principale de harissa- Keserouan BP 36 Jounieh Libanon
  • 00961 9 835612 – 00961 9 835067
  • info@nullalyounbouh.org
  • Nicole Nâamİ
  • info@nullalyounbouh.org


Die spezifischen Bedürfnisse eines jeden Jugendlichen, eine Herausforderung für das Zentrum Alyounbouh, Libanon

  • Labour : Angepasste Arbeit
  • Asien : Libanon
  • Erfahrungskarte

From Nicole Nâamİ the 24.03.2011

Seit seiner Gründung im Jahr 1993 Al Younbouh begrüßt junge Menschen ab 14 Jahren und Erwachsene, um ein würdiges Integration in die Gesellschaft zu gewährleisten.

Al-Younbouh, ein Weg, auf ein selbstbestimmtes Leben

Seit seiner Gründung im Jahr 1993 durch das Dekret no.400/AD, das Zentrum Al-Younbouh Keserwan im Libanon befinden, die sich für die Rehabilitation von Personen mit besonderen Bedürfnissen Intellektuellen, um die Qualität ihres Lebens zu verbessern und sicherzustellen, dass ihre Integration in die Gesellschaft würdig ihnen zu helfen, unabhängig zu leben so viel wie möglich .

Unsere Mission ist es:
- Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit besonderen Bedürfnissen und sorgen für ihre soziale Integration verdient ein Mensch.

- Unterstützung und Hilfe der Familie wieder ihr Gleichgewicht familiären und sozialen Beziehungen.
- Arbeiten mit der Gemeinde, ein positives Bild von Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu verbreiten.

Betroffenen Bevölkerung

Al Younbouh begrüßt junge Erwachsene, sondern auch Menschen ab 14 Jahren und älter, leiden leichter oder mittelschwerer geistiger Behinderung.

Disability im Libanon

In der Tat gibt es keine klare Politik für Menschen mit Behinderungen im Libanon, vor allem, dass es keine spezialisierten Zentren im Land öffentlichen, dem privaten Sektor, dass es sich befindet.

Im Jahr 2000 hat der Privatsektor schwer mit dem Ministerium für Soziales für die Einrichtung einer Reihe von Gesetzen für Behinderte (Gesetz 220/2000) gearbeitet, aber so weit, diese Gesetze praktisch nicht durchsetzbar .

Der Zweck der Aktionen des Zentrums

 

 Zwei wesentliche Anforderungen wurden identifiziert, die wir antworten:

-        Willkommen Jugendlichen über das Alter von 14 Jahren, die nie die Chance haben, in einem spezialisierten Zentrum integriert werden, ebenso wie Jugendliche aus anderen Zentren, die bis zum Alter von 14 Jahren erhalten haben.

-        Platz für junge Menschen, die eine sehr geringe Verzögerung, die auf den Lehrplan der Regelschule folgen konnte und nicht finden, Orte, die ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

-          Die Erwartungen sind mehrere

Für die jungen: Die Notwendigkeit gehört, geschätzt und respektiert werden

Für die Familie: soziale und berufliche Integration für ihr Kind

Al Younbouh:  

·       Eine bessere Zukunft für junge Menschen;

·       Verbesserung ihrer Lebensqualität und sorgen für eine würdige Aufnahme.

 

Das Stigma gegen diese Jugendlichen und Missverständnisse, die sich ebenso wie e mangelnde staatliche Unterstützung waren die größten Hindernisse für dieses Projekt

Ein individuelles Programm,  drei Komponenten, verfügbar in Workshops und Aktivitäten

Al Younbouh erkennt und bejaht die Würde der menschlichen Person.

Was auch immer der Kontext, Leid und Behinderung, hat jede Person das Recht auf Anhörung, geschätzt und respektiert werden. Wir glauben, dass Veränderung ist immer in der viele Aspekte des Lebens einer Person möglich.

Al Younbouh entwickelt ein individuelles Programm entwickelt, um die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen von jedem ihrer Jugend gerecht zu werden. Bildung, die therapeutische Komponente und die soziale: Das Programm ist in drei Komponenten unterteilt.

Dieses Programm besteht aus Workshops und pädagogische Aktivitäten, kulturellen, physischen und Freizeiteinrichtungen, die Outsourcing, Handwerk, Kochen, Sport, Musik und Tanz sowie spezielle Ausrichtung Programme unterrichtet von sind einer qualifizierten interdisziplinären Team durch eine größere Gruppe von Freiwilligen unterstützt.

Workshops:

Die Aufnahme und Versorgung auf der Grundlage einer Reihe von Workshops und Aktivitäten zur Förderung und Entwicklung der Kapazitäten der Jugend.

Der Computer-Workshop

Es Entwicklung der intellektuellen Fähigkeiten der jungen und der Hilfe bewusst zu sein Technologie-News.

Academic Workshops

 Sie suchen, zu lehren und Verbesserung der Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen ...

Kunsthandwerkstätten

 Sie helfen jungen Menschen, ihre Fähigkeiten durch verschiedene motorische Aktivitäten: Zeichnung, Malerei, Schmuck machen, Collage und Modellierung. Diese Workshops junge Menschen ermutigen, den Ausdruck, Kreativität und Individualität.

Die Popcorn-Shop

 Es ermöglicht jungen Menschen, um das System der verstehen "Fließbandarbeit", und betont Teamarbeit. Jeder junge Mensch hat eine andere Aktion, und fährt fort, die Aufgabe zugewiesen sein Kollege.

Der Workshop Piñata

Es entwickelt Konzentration und Feinmotorik.

Die Küche

Es ermöglicht den Jugendlichen, einfache Rezepte lernen, wenn der Zubereitung des Mittagessens zusammen. Es bietet eine interaktive und soziale Etikette. Diese Gruppe Aktivität kann ihre Abhängigkeit vis-à-vis anderen in Bezug auf ihre eigenen Grundbedürfnisse zu reduzieren.

Der Workshop Outsourcing

Es bietet zuverlässigen Service für Unternehmen und Organisationen im Bereich Outsourcing von manueller Arbeit interessiert. Diese Arbeit kann auch Füllung, Falten, Kleben, Verpackung, etc.. Das Help Center for Work (CAT) hilft bei der manuellen Fähigkeiten, die für junge Menschen zu entwickeln. Er führt und arbeitet an einem Plan, um Termine, Arbeit in Teams zu treffen und die erforderlichen Standards als Teil einer Gruppe zu arbeiten.

Die Gruppe ist spezialisiert

Dieses Programm befasst sich mit schwierigen Jugendlichen, die in anderen Workshops teilnehmen. Es erlaubt ihnen, Autonomie und soziale und persönliche Kompetenzen, die zu Verhaltensänderungen Selbstbewusstsein und ein Gefühl der Sicherheit führen zu gewinnen.

 

Psychosoziale und psychomotorische

"Al-Younbouh" Frames der verschiedenen Workshops und Aktivitäten, indem sichergestellt wird jeder junge Mensch eine psychologische, soziale und psychomotorische. Dieser Rahmen ist mit Blick auf die zu erfüllen umgesetzt, so weit wie möglich, die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Jugend.

 

Unterstützung bei der Beschäftigung oder "Unterstützte Beschäftigung"

Dieses Programm ist für junge Menschen in der Lage, die Welt der Arbeit zu integrieren. Pädagogische Fähigkeiten und fachlichen Autonomie: Es kann an den professionellen Bereich begann der junge und ist in drei Hauptabschnitte unterteilt angepasst werden. 

Die Entwicklung der jungen Menschen auf allen Ebenen und die Anwesenheit von 8 jungen Menschen auf dem Boden arbeiten der beste Beweis für eine gute Tracking des Projekts

Evaluation, Unterricht,  Schwierigkeiten

Eingliederung in die Gesellschaft

 

Wir glauben, dass die Anerkennung der Würde von Menschen erfordert auch die Änderung der  Look, deckt sie. Deswegen ist unsere Mission ist es, das Unternehmen durch verschiedene Arten von Aktivitäten wie informieren:

·        Stellen Sie an einem Austauschprogramm mit den örtlichen Schulen (Tage der offenen Tür)

·        Exkursionen und Aktivitäten in der Gesellschaft, Bildungs-Themen, kulturelle und sportliche etc.. in öffentlichen und sozialen Umfeld (zB "Walk with Al Younbouh" ist ein Schritt sponorisée, dass das Zentrum jedes Jahr organisiert und hat zwei wesentliche Ziele, die soziale Integration der Jugendlichen und der Beschaffung von Mitteln für das Zentrum durch Sponsoren.

·        Beteiligen Sie sich an Konferenzen, Workshops, Medien-Programme entwickelt, um das Bewusstsein in der Gesellschaft für Menschen mit geistiger Behinderung zu erhöhen.

Auf der menschlichen:

·      Uns fehlt Abhilfemaßnahmen als Reaktion auf Marktbedürfnisse. Dies ist ein Bereich, der nicht nur rentabel, Frauen präsentieren sich für diese Positionen.

Finanziell:

Das Problem ist noch wichtiger ist, ist der Beitrag des Staates nicht ausreicht, um die Bedürfnisse der Zentren zu treffen, so dass jeder die Mittel der Spendenaktion haben sollte. Also anstatt sich nur auf das Management von Menschen, haben wir, um Geld zu verwalten, um verschiedenen Anforderungen standhalten.

Die große Herausforderung der unterstützten Beschäftigung

 

Die acht jungen Menschen, die bereits im Berufsleben stehen in erster Linie in Unternehmen von großem Renommee. 2 von ihnen arbeiten bei McDonald 's (a multinational) andere Arbeiten in einem großen Unternehmen im Land genannt Sanita ist eine Pflanze, Kosmetiktücher, Toilettenpapier etc. produziert.

Dieses Programm war und ist eine große Herausforderung für uns und wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen so weit

 

 

Geschrieben von Nicole Naama, Direktor des Al Younbouh,

Translation Project
Herkunftssprache: Französisch
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt. Kommentare werden moderiert.

Frage: 4 + 4 = ?
Ergebnis: