Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Startseite Intelli'Cure Interuniversitären Diplom auf geistiger Behinderung, getragen von drei Universitäten, Lyon, Frankreich
Um weiter zu gehen
Intelli'Cure
  • 41, boulevard Paul Emile Victor 9220 Neuilly Frankreich
  • +33 625624148
  • intellicure@nullgmail.com
  • Anne Bonnet
  • intellicure@nullgmail.com


Interuniversitären Diplom auf geistiger Behinderung, getragen von drei Universitäten, Lyon, Frankreich

  • Gesundheit : Unfalltrauma
  • Europa : Frankreich
  • Erfahrungskarte

From Anne Bonnet the 21.08.2017

Inter-universitären Diplom ist gekommen, um die fehlende Ausbildung auf geistige Behinderung und die Notwendigkeit, mit den Profis, die im Jahr 2006 zur Gründung des Vereins teilen zu füllen.

  1. Der Kontext, der dem Verein

Die Intelli-association'cure entstand im Jahr 2006 aus dem Wunsch zur besseren Unterstützung während ihrer Leben Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien durch die Zusammenführung um sie herum auf dem Gebiet der Gesundheit, Bildung, soziale Kompetenz etc..

Der Verein befindet sich innerhalb der Stiftung Paul Parquet in Neuilly (92). Es besteht aus Familien und Fachleute im Bereich Gesundheit und Gesundheit.

Sehr schnell erwies sich die fehlende Ausbildung über geistige Behinderung und die Notwendigkeit für den Austausch mit allen Profis. Wo die Schaffung von IUD geistiger Behinderung - geistiger Behinderung;

Das Projekt heute auf der einen Seite ist es, diese Ziele zu verfolgen, aber auch nicht vergessen-Supportmitarbeiter haben ein großes Wissen über die geistige Behinderte person

Weitere Serviceangebote sind

  • Informationen (www.intelli-cure.org)

  • Ausbildung (neben der Entwicklungsbiologie IUD, Thementage, ein Auge auf Schulungen oder Seminare zu diesem Thema)

  • für Forschungsprojekte zu unterstützen (z. B. mit Oncodefi Vorbeugung und Behandlung von Krebserkrankungen des Menschen mit geistiger Behinderung: http://www.oncodefi.org/ )

  • -die Schaffung eines Netzes von ausgebildeten Fachleuten in das französische Staatsgebiet

  1. Der Zweck der Inter-universitären Abschluss

Nach eine Befragung von 30 Familien betroffen von geistiger Behinderung und nach dem Meeting Professional, die ihnen am besten geholfen die Bedürfnisse der Ausbildung und den Austausch mit anderen Fachleuten, einschließlich arbeiten in anderen Bereichen haben wir schienen die Priorität sein.

Wir haben wollte näherte 2 Referenzzentren für seltene Krankheiten genehmigt bekommen (seltene Ursachen geistiger Behinderung) gehört zu den Missionen training.

Darauf abzielen, die Schaffung des Diploms

(1) entdecken Sie einen transdisziplinären Ansatz von geistiger Behinderung und psychischen Behinderung

(2) Heft einen Körper des gemeinsamen Wissens bis Erstausbildung Fachleute, eine gemeinsame Sprache zu sprechen

(3) für den Austausch von Erfahrungen zwischen Profis und umfasst das Gebiet im Netz

Die Zielgruppe des IUPS ist pflegerische und pädagogische Mitarbeiter, die bereits Berufserfahrung mit Menschen mit geistiger Behinderung: Doktor Generalist oder Spezialist, Krankenschwester, Psychologin, psychomotorische, Logopädin, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Erzieher spezialisiert, spezialisiert, Direktor der Schule, Lehrer etc....

  1. Umsetzung, die Durchführung

die Spirale ist geboren in 2008 stieg von 3 Universitäten Paris 6, Lyon1 und Montpellier1, sondern auch durch 3 Akademiker arbeiten in verschiedenen Disziplinen (Neurologie - Genetik und Psychiatrie)

Registrieren Sie sich, trainieren Sie im Bereich der geistigen Behinderung und habe einige Erfahrung.

Senden Sie Lebenslauf und Anschreiben an intellicure@gmail.com für ein Zulassungsbescheid um sich auf dem Gelände der Universität Lyon1 registrieren.

Die Ausbildung erfolgt in 3 Seminare von 5 Tagen. -Cf zeigt Anhang-

Das Programm lautet wie folgt:

Seminar 1: Historische und soziologische Aspekte. Positive klinische Diagnose der geistigen Behinderung. Ätiologische Diagnose der geistigen Behinderung. Seminar 2: Pränatale Diagnostik. Perinatale. News von der Diagnose. Frühe Förderung. Frühen Kindheit. Medizinische und psychologische Nachsorge bei Kindern und Erwachsenen. Seminar 3: Bildung, lernen: Neuropsychologie Pädagogik. Project Professional Projekt Leben, Selbstbestimmung. Alltag (rechtlicher Status, Aktivität, Unterkunft, Umwelt, soziale, emotionale und spirituelle); Erwachsenen Altern

1St -Seminar findet in Lyon; 2. in Paris und 3e nach Sète für 25 bis 50 Profis.

Die Kontrolle des Wissens findet im September statt, unter Teilnahme (geschrieben von MCQ Prüfung; öffentlich unterstützte Speicher)

  1. Die eingesetzten Mittel?

70 Referenten bieten Bildung,

  • Verbände:-Personimages

  • -Rhapsodif
    -APARSA
    -ESATMaguelone

  • -OVE

  • Eltern

  • Profis : Lehre nahen, liberale, spezialisierten Zentren (sehen, hören, Autismus, Lejeune-Institut), Nationalbildung, Gesundheit und soziales Umfeld, Service-Sonderpädagogik-Klinik von Hennegau, Berufsausbildung, MDPH

    Die logistische Organisation wird weitgehend durch Intelli'cure bereitgestellt. Zur Vereinfachung der Logistik und die Verwaltung des Diploms nur die UCBL (Universität von Lyon) ist verantwortlich für die administrative und finanzielle Verwaltung des IUPS, erhält alle Inschriften und liefert Diplome.

    Wir haben auf die finanzielle Unterstützung von Einzelpersonen und der Obelisk Fundamentplan

Der Unterricht findet an jedem Seminar in Zentren, die Klassenräume aber auch Essen und Unterkunft bieten kann. Vollständiges Eintauchen fördert den Dialog zwischen Fachleuten.

  1. Wie beurteilen Sie heute?

Etwa 350 Experten auf dem Gebiet ausgebildet wurden und sind sehr reaktiv im Netz.

Derzeit überlegen wir Training für Profis auf Modi der Ausbildung durch E-Learning und Unterstützung zu begleiten oder ersetzen die von Angesicht zu Angesicht.

Jedes Jahr haben wir etwa die gleiche Verteilung: 1/3 Ärzte; 1/3 Sanitäter und Psychologen und 1/3 von der Branchenverbände, Bildung, soziale

Die Erfolgsquote ist wichtig, aber die Arbeit und das Engagement belohnt.

Das Treffen von 5 Jahren war sehr gefolgt und wir hoffen, dass es das gleiche für die 10 Jahre!

Das Programm entwickelt sich. Wir wollen Innovationen zu informieren.

Unter Schwierigkeiten, ist die Tatsache, dass einigen Berufen unterrepräsentiert sind: Bildung National-Psychiatrie - MDPH Ärzte wir würden gerne etwas mehr willkommen

Diese Seminare sind eine Brutstätte der außerordentlichen Sitzungen mit Profis besser verstehen und unterstützen die Menschen, die ihnen zugewiesen.

Der nach einem Interview mit Frau Anne Bonnet

Herkunftssprache: Französisch
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mailadressen werden in anklickbare Links umgewandelt. Kommentare werden moderiert.

Frage: 10 + 4 = ?
Ergebnis: