Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Startseite Organisations Juana Leclerc Institut


Juana Leclerc Institut

  • Nombre d'utilisateurs : 1

Juana Leclerc-Institut ist eine gemeinnützige Institution, Generieren von Chancengleichheit für die Sozial-, Bildungs- und berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen.

Projekt der Organisation

Geschichte

Juana Leclerc Psycho-Pädagogisches Institut ist eine private gemeinnützige Institution gegründet 1973, Rectorada durch eine Vereinigung von Eltern und Personal, dessen Versammlung durch ein Board of Directors dargestellt wird.

Mission

El Instituto Juana Leclerc ist eine gemeinnützige Institution, die Ausbildung von Menschen mit Behinderungen, Förderung der Chancen für die Aufnahme im Rahmen der Menschenrechte gewidmet.Es entstand mit dem Ziel, die pädagogische Dienstleistungen für Kinder und Jugendliche in die Lage der Behinderung auf dem Gebiet der Geistesverlangsamung und Lernschwierigkeiten.

Organisation

Das Institut J. Leclerc-Programme sind in 3 Teile unterteilt:

-Persönliche Special Education-Programm, die Arbeit in den Einrichtungen des Instituts und sind: Kindergarten, Schule, Schule, berufsvorbereitende, Ausbildung/Werkstätten
-Community Programme: in 13 Abteilungen des Landes zeigen, und direkte Arbeit in 23 Gemeinden der gleichen Programme: Programm der RBC "Rehabilitation basierend auf der Gemeinschaft" Programm der Schulung/Ausbildung (Diplome, Kurse, Seminare, Praktika, etc.), berufliche Rehabilitation Programm "meine Schule ist die Gemeinschaft (Berufsbildung und berufliche Integration)", "Convivencia" schulische Integrationsprogramm
-Betreuung: multisensorische, Freizeit- und künstlerische Sprache, Therapie , Unterstützung und Psychotherapie, soziale Unterstützung, Unterstützung von Gesundheit (Überprüfung Medical, Snack, erste Hilfe, etc.), Pädagogische Unterstützung, Schule für Eltern und therapeutische Gruppen
Wir haben in der Konzeption und der Ansatz der Behinderung durch neue Methoden und Strategien der Pflege, erweiterte basiert unser Ansatz auf ein Rahmenabkommen für Menschenrechte, Förderung der sozialen Beteiligung der Gemeinschaft und ihr Bewusstsein und training um die Prozesse im Bereich Eingliederung in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu erleichtern.


Vision
2017-Verweis für das Management von wissen, Pflege, Förderung und Ausbildung im Bereich der Behinderung, zur Förderung der vollen Eingliederung von Menschen mit Behinderungen geeignet.