Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Startseite Organisations Köpfen; Mouvement fr die geistig Behinderten, der Songapore


Köpfen; Mouvement fr die geistig Behinderten, der Songapore

  • Nombre d'utilisateurs : 1

Die Bewegung für den geistig Behinderten von Singapur (Köpfen) wurde gegründet im Mai 1962 von einer Gruppe von Philanthropen, die sah die Notwendigkeit um Chancengleichheit für Kinder mit geistiger Behinderung, Ausbildung zu erhalten und später als integriert werden Mitwirkenden und verantwortungsbewusste Bürger in Singapur.

Projekt der Organisation

Geist ist eines der ältesten und größten nichtstaatlichen Organisationen, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit geistiger Behinderung (PWIDs) in Singapur werden gewachsen.

Wir führen 4 Sonderschulen Bildung; 3 Entwicklung Arbeitsämter (EDZ); 6 aus- und Weiterbildung-Zentren (TDCs); 2 Wohnungen (eine für Erwachsene, einer für Kinder); 1 Hostel (für Erwachsene), und ein Betreuer-Support-Center und häuslichen Pflegediensten zu Bildungs-, gerecht zu werden, berufliche, soziale Wohlfahrt Bedürfnisse von Menschen mit geistiger Behinderung. Köpfen läuft auch die Me Too! Club, ein entwickelte Programm zur PWIDs, die sozial isoliert oder sind zur Teilnahme an Community-basierte Dienste. Seit Jahresbeginn 2016 Köpfen wurde ernannt vom Nationalrat für soziale Dienste (NCSS) als Dienstadministratoren für das entsprechende Erwachsene (AA)-Programm bietet Unterstützung für Polizei Häftlinge mit geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen.

Um unseren Komplettservice und nachhaltige Beschäftigungsmöglichkeiten für unsere Kunden zu gewährleisten, haben wir auch eigene Social Enterprise Abteilung und Allied Health Professionals.

Erfahrungskarte

Köpfe Wasser, ein Sozialunternehmen, sinnvolle Engagement und Arbeitsmöglichkeiten anzubieten Begünstigten, Singapur
Wasser ist ein Verbrauchsprodukt und es gibt eine große Nachfrage nach Wasser in Flaschen. Wir brauchten etwas, das ist schnelllebig, so dass es genügend Nachfrage, unseren Auftraggebern beschäftigt zu halten.